Manager Lounge Logo

Die manager lounge und der Rotonda Business-Club treffen auf TESLA

Von Zeit zu Zeit gibt es Veranstaltungen, bei denen die Vorfreude so groß ist, dass die Veranstaltung selbst nur enttäuschen kann.
Die ursprünglich für den August geplante Veranstaltung mit dem E-Mobilitäts-Anbieter Tesla musste kurzfristig verschoben werden, weil der ursprüngliche Referent aus dem Unternehmen ausschied. Ende Oktober stand der neue Termin für Mitte November fest. Nach Vortrag und Fingerfood s…tand eine Probefahrt mit dem Tesla auf dem Programm. Jeffrey Wong, der neue Chef der Niederlassung Köln-Bonn führte sehr informativ und unterhaltsam in das Thema ein, stellte sich den kritischen Fragen des fachkundigen Publikums und steigerte die Vorfreude auf das Fahrerlebnis, unter anderem mit dem gut gemeinten Hinweis, dass das Fingerfood bei der Beschleunigung des Teslas auf einen empfindlichen Magen schlagen könnte. Der Verkehr in und um Köln ebbte erfreulicherweise pünktlich ab, so dass alle Teilnehmer auch in den Genuss der Beschleunigung kamen. Nach der Fahrt, bei der sich die Teilnehmer am Steuer abwechselten, waren alle überzeugt, dass der Tesla ein besonderes Fahrerlebnis bietet. Diskussion gab es nur noch darüber, was neben der Beschleunigung am meisten beeindruckte, das große Dashboard, das Selbstfahrerlebnis (aus oder in Parklücken etwa), der vorzügliche Sitzkomfort oder der komfortable Platz für Gepäck und den Hund.

Das einzige Manko: Am Ende des Abends saß jeder wieder in seinem Auto, mit dem die meisten noch sehr zufrieden zur Veranstaltung der Manager-Lounge fuhren. Jetzt wusste jeder, was fehlte. Wir hatten die Zukunft des Automobils erlebt.