Aktuelles

Wirtschaft Köln unplugged – Michael Gliss, Chef Gliss Kaffeekontor: „Den Kaffeebauern zahlen wir das Dreifache des Börsenpreises“

20. Okt 2021 | Aktuelles

Pointierte Ansichten eines Feinschmeckers: Michael Gliss ist Deutschlands erster Kaffeesommelier. Als „kulinarischer Botschafter“ der Stadt Köln gilt der Inhaber des Gliss Kaffeekontor als Experte für alle Themen rund um die braune Bohne. Im Podcast des Rotonda Business Club wird daher gefachsimpelt um die perfekte Tasse Kaffee.

Doch jenseits aller Genussmomente schildert Gliss im Gespräch mit Stefan Merx auch seine Sicht auf das Kölner Mobilitätskonzept, die hiesige Rösterei-Szene – und das Thema Fairness in der Preisgestaltung. Gliss kauft ausschließlich fair gehandelte Bohnen, direkt bei den Kooperativen. Umso mehr wundert er sich über das Feilschen um jeden Cent, das er in der Gastronomie erlebt hat. Und natürlich: Auch ein paar praktische Zubereitungstipps gibt es in dieser Folge von „Wirtschaft Köln Unplugged“. Viel Spaß beim Zuhören! www.wirtschaftspodcast-koeln.de

Ähnliche Beiträge
Kennen Sie sich mit Drohnen aus?

[et_pb_section fb_built="1" admin_label="section" _builder_version="4.4.3" link_option_url="https://rotonda.de/drohnen/"][et_pb_row admin_label="row" _builder_version="3.25" background_size="initial" background_position="top_left" background_repeat="repeat"][et_pb_column type="4_4" _builder_version="3.25" custom_padding="|||" custom_padding__hover="|||"][et_pb_text admin_label="Text" _builder_version="4.4.3" hover_enabled="0"]Ein Rotonda Business Club Mehr erfahren

InterACT Insights: Matthias Oetken über innovative Immobilieninvestments

Auf dem Markt der Immobilien-Startups und Fintechs versuchen viele junge Unternehmen derzeit mit möglichst moderner Technik Immobilieninvestments für viele Menschen Mehr erfahren

Wirtschaft Düsseldorf unplugged – Bestattungshaus Frankenheim GmbH & Co.KG Geschäftsführerin Victoria Frankenheim: „Tod gehört zum Leben“

1839 von Johann Frankenheim als Schreinerei gegründet, erweiterte sein Sohn Hubert den Familienbetrieb 1872 um die Fertigung von Särgen, und Mehr erfahren