Aktuelles

Wirtschaft Köln unplugged – Michael Gliss, Chef Gliss Kaffeekontor: „Den Kaffeebauern zahlen wir das Dreifache des Börsenpreises“

20. Okt 2021 | Aktuelles

Pointierte Ansichten eines Feinschmeckers: Michael Gliss ist Deutschlands erster Kaffeesommelier. Als „kulinarischer Botschafter“ der Stadt Köln gilt der Inhaber des Gliss Kaffeekontor als Experte für alle Themen rund um die braune Bohne. Im Podcast des Rotonda Business Club wird daher gefachsimpelt um die perfekte Tasse Kaffee.

Doch jenseits aller Genussmomente schildert Gliss im Gespräch mit Stefan Merx auch seine Sicht auf das Kölner Mobilitätskonzept, die hiesige Rösterei-Szene – und das Thema Fairness in der Preisgestaltung. Gliss kauft ausschließlich fair gehandelte Bohnen, direkt bei den Kooperativen. Umso mehr wundert er sich über das Feilschen um jeden Cent, das er in der Gastronomie erlebt hat. Und natürlich: Auch ein paar praktische Zubereitungstipps gibt es in dieser Folge von „Wirtschaft Köln Unplugged“. Viel Spaß beim Zuhören! www.wirtschaftspodcast-koeln.de

Ähnliche Beiträge
Wie plant man eigentlich Immobilien, wenn die späteren Nutzer noch gar nicht feststehen? 

Wie schafft man Gebäudestrukturen, die im Laufe des Lebenszyklus immer wieder Verwandlungen zulassen? „Planen für das Unvorhersehbare“ hat Andreas Schulte seinen Vortrag Mehr erfahren

Volles Haus mit mehr als 90 Gästen bei unseren ‚Kölner Perspektiven’

Es ging um Stadtentwicklung in Köln, die historische Chance mit der Entwicklung des Deutzer Hafens und um Fehlentwicklungen in der Immobilienwirtschaft - auch in anderen Mehr erfahren

EXKLUSIVE FÜHRUNG: HAMBURG BAUT DIE ZUKUNFTSFÄHIGE STADT – EINE ERKUNDUNG IM BAAKENHAFENQUARTIER IN DER HAFENCITY

☀️☀️☀️Was für ein #herrlicher Abend! Bei schönstem Wetter trafen sich Rotonda Business Club Mitglieder zur Besichtigung des Baakenhafenquartiers. Architektur- und Mehr erfahren