Aktuelles

Wirtschaft Köln unplugged – „Hello Inside“-Gründerin Dr. Anne Latz: „Nur wer seinen Körper versteht, kann das Verhalten ändern“

6. Okt 2021 | Aktuelles

Die Kölnerin Anne Latz hat parallel zu ihrem Medizinstudium noch einen Master in BWL gemacht. Als die promovierte Ärztin dann an der Uniklinik fest angestellt war, hat sie gekündigt – um „Digital Doctor“ zu werden. Die 31-Jährige geht Gesundheitsthemen unternehmerisch an – und setzt auf Digitaltechnik, um das Patientenwohl zu verbessern.

Nach Stationen bei den Kölner Start-ups Amboss und Alley, die sich schon der Digitalisierung und Personalisierung der Medizin verschrieben haben, gründet sie nun „Hello Inside“. Das Unternehmen macht die Blutzuckermessung für jede und jeden interessant. Wer über den eigenen Glukosewert stets Bescheid weiß, so die These, lernt seinen Körper besser kennen, deutet die Zeichen aus dem Inneren – und lebt gesünder. Wie Anne Latz die Ökonomie mit der Medizin in Einklang bringt, wo die Hürden bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen noch stehen – darüber spricht sie im Podcast des „Rotonda Business Club“.

Auch welche Kölner Stadtteile ihr am besten gefallen, erzählt Anne Latz in dieser Folge von Wirtschaft Köln Unplugged. Viel Spaß beim Zuhören!

Ähnliche Beiträge
InterACT Insights: Matthias Oetken über innovative Immobilieninvestments

Auf dem Markt der Immobilien-Startups und Fintechs versuchen viele junge Unternehmen derzeit mit möglichst moderner Technik Immobilieninvestments für viele Menschen Mehr erfahren

Wirtschaft Düsseldorf unplugged – Bestattungshaus Frankenheim GmbH & Co.KG Geschäftsführerin Victoria Frankenheim: „Tod gehört zum Leben“

1839 von Johann Frankenheim als Schreinerei gegründet, erweiterte sein Sohn Hubert den Familienbetrieb 1872 um die Fertigung von Särgen, und Mehr erfahren

Wirtschaft Köln unplugged – Michael Gliss, Chef Gliss Kaffeekontor: „Den Kaffeebauern zahlen wir das Dreifache des Börsenpreises“

Pointierte Ansichten eines Feinschmeckers: Michael Gliss ist Deutschlands erster Kaffeesommelier. Als „kulinarischer Botschafter“ der Stadt Köln gilt der Inhaber des Mehr erfahren