Aktuelles

Wirtschaft Köln unplugged – „Hello Inside“-Gründerin Dr. Anne Latz: „Nur wer seinen Körper versteht, kann das Verhalten ändern“

6. Okt 2021 | Aktuelles

Die Kölnerin Anne Latz hat parallel zu ihrem Medizinstudium noch einen Master in BWL gemacht. Als die promovierte Ärztin dann an der Uniklinik fest angestellt war, hat sie gekündigt – um „Digital Doctor“ zu werden. Die 31-Jährige geht Gesundheitsthemen unternehmerisch an – und setzt auf Digitaltechnik, um das Patientenwohl zu verbessern.

Nach Stationen bei den Kölner Start-ups Amboss und Alley, die sich schon der Digitalisierung und Personalisierung der Medizin verschrieben haben, gründet sie nun „Hello Inside“. Das Unternehmen macht die Blutzuckermessung für jede und jeden interessant. Wer über den eigenen Glukosewert stets Bescheid weiß, so die These, lernt seinen Körper besser kennen, deutet die Zeichen aus dem Inneren – und lebt gesünder. Wie Anne Latz die Ökonomie mit der Medizin in Einklang bringt, wo die Hürden bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen noch stehen – darüber spricht sie im Podcast des „Rotonda Business Club“.

Auch welche Kölner Stadtteile ihr am besten gefallen, erzählt Anne Latz in dieser Folge von Wirtschaft Köln Unplugged. Viel Spaß beim Zuhören!

Ähnliche Beiträge
Rotonda trifft Hamburger Towers

🏀 💯 Was für ein toller Abend mit dem extrem sympathischen 𝗕𝗮𝘀𝗸𝗲𝘁𝗯𝗮𝗹𝗹-𝗘𝗿𝘀𝘁𝗹𝗶𝗴𝗶𝘀𝘁𝗲𝗻 Hamburg Towers Basketball ! Geschäftsführer Jan Fischer & Sportdirektor Marvin Willoughby zeigten authentisch, dass sportlicher #Erfolg und soziales #Engagement – Mehr erfahren

Rotonda meets Occhio!💡🤩

Unter dem Motto „Social Media und Influencer Marketing“ trafen sich gestern Abend unsere Mitglieder im Occhio Flagshipstore in Köln. Ein Mehr erfahren

KENNEN SIE SICH MIT DROHNEN AUS?

Ein Rotonda Business Club Mitglied hat uns mit folgendem Gesprächsbedarf kontaktiert: Unser Mitglied hat neben dem Kerngeschäft eine Expertise im Mehr erfahren