Aktuelles

Wirtschaft Köln unplugged – DeinDach-Mitgründer Florian Hemmersbach: „Wir müssen das Image des klassischen Handwerkers ändern“

13. Okt 2021 | Aktuelles

Eigentlich ist es nur ein weiterer Dachdeckerbetrieb für Köln – doch Florian Hemmersbach denkt größer: Der 28-Jährige will gemeinsam mit seinem Bruder mit einigen Traditionen im Handwerk brechen, um den Berufsalltag des Gewerks zu verbessern. Das beginnt mit modernerer Arbeitskleidung, geht weiter mit einem eigenen Fitnessstudio für seine Mitarbeiter und könnte bis zum wöchentlichen Besuch vom Physiotherapeuten führen. Denn Hemmersbach ist überzeugt, dass einiges am viel beklagten Fachkräftemangel im Handwerk selbstverschuldet ist.

Er selbst hat dabei die vergangenen Jahre eher mit Zahlen als mit Hammer und Nagel verbracht, zuerst bei der Kreissparkasse Köln und dann beim Immobilienentwickler Art-Invest. Gemeinsam mit seinem Bruder Lukas, einem Dachdeckermeister, hat er aber nun in diesem Sommer „DeinDach by Hemmersbach“ gegründet. Mit dem Unternehmen, zuhause in Vogelsang, wollen die beiden Brüder einige der nötigen Veränderungen selbst ausprobieren. Die Branche kennen sie gut – sie sind die vierte Generation eines Dachdeckerbetriebs aus dem Oberbergischen. Taschengeld gab’s nicht, schon mit 14 halfen die Brüder auf den Dächern der Region aus.

Bei „Wirtschaft Köln unplugged“ berichtet Florian Hemmersbach, was ihn und seinen Bruder zu einer eigenen Gründung bewogen hat. Er erzählt, was er aus der Tradition unbedingt in die Zukunft retten will – und was nicht. Wir reden darüber, wie „Work-Life-Balance“ und Akkordarbeit zusammenpassen. Und warum Florian Hemmersbach ab und zu dann doch den Austausch im Büro vermisst. Viel Freude beim Gespräch!

Ähnliche Beiträge
Wie plant man eigentlich Immobilien, wenn die späteren Nutzer noch gar nicht feststehen? 

Wie schafft man Gebäudestrukturen, die im Laufe des Lebenszyklus immer wieder Verwandlungen zulassen? „Planen für das Unvorhersehbare“ hat Andreas Schulte seinen Vortrag Mehr erfahren

Volles Haus mit mehr als 90 Gästen bei unseren ‚Kölner Perspektiven’

Es ging um Stadtentwicklung in Köln, die historische Chance mit der Entwicklung des Deutzer Hafens und um Fehlentwicklungen in der Immobilienwirtschaft - auch in anderen Mehr erfahren

EXKLUSIVE FÜHRUNG: HAMBURG BAUT DIE ZUKUNFTSFÄHIGE STADT – EINE ERKUNDUNG IM BAAKENHAFENQUARTIER IN DER HAFENCITY

☀️☀️☀️Was für ein #herrlicher Abend! Bei schönstem Wetter trafen sich Rotonda Business Club Mitglieder zur Besichtigung des Baakenhafenquartiers. Architektur- und Mehr erfahren