Aktuelles

Stadtentwicklung und Mobilität Köln 2025

8. Aug 2016 | Aktuelles

In einem geladenen Kreis aus Unternehmern, Immobilienwirtschaft und Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) wurde auf Basis des Strategiepapiers Köln Mobil 2025 Rahmenbedingungen, Ansätze und innovative Finanzierungsformen für öffentliche Infrastrukturprojekte diskutiert. Der Finanzierungsmix aus Bund, Land und Kommune (auf Basis des Verkehrswerts) setzen der Summe der Kölner Vorhaben enge Grenzen. Ansätze aus Kopenhagen oder den Wiener Lienen zeigen neue Wege auf. Spannende Fragen der Kooperation, Interesse der Privatwirtschaft zeigen, dass auch in Köln wieder eine Vorreiter-Rolle einnehmen kann.

Ähnliche Beiträge
Top 40 unter 40 aus dem Rheinland – Anika Schuh, Gründerin und Geschäftsführerin Forum Food & Nachhaltigkeit

2017 gründete Anika die Vertriebsagentur zeitfürbio und den Co-Workingspace Forum Food & Nachhaltigkeit. Seitdem ist Sie Geschäftsführerin beider Unternehmen. Bevor Mehr erfahren

Rotonda Peers Programm (Düsseldorf) – Bewerben Sie sich jetzt

In NRWs Hauptstadt Düsseldorf organisieren wir geschlossene Gesprächsrunden für hochrangige Entscheider, die sogenannten Rotonda Peers. Im Mittelpunkt steht der Erfahrungsaustausch Mehr erfahren

Beyond New Work Talk – Thomas Pfeiffer, ibc Group

Leben und Arbeiten in zwei unterschiedlichen Ländern – New Work ganz anders erleben Thomas Pfeiffer ist in Deutschland geboren und Mehr erfahren