Stadtentwicklung und Mobilität Köln 2025

In einem geladenen Kreis aus Unternehmern, Immobilienwirtschaft und Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) wurde auf Basis des Strategiepapiers Köln Mobil 2025 Rahmenbedingungen, Ansätze und innovative Finanzierungsformen für öffentliche Infrastrukturprojekte diskutiert. Der Finanzierungsmix aus Bund, Land und Kommune (auf Basis des Verkehrswerts) setzen der Summe der Kölner Vorhaben enge Grenzen. Ansätze aus Kopenhagen oder den Wiener Lienen zeigen neue Wege auf. Spannende Fragen der Kooperation, Interesse der Privatwirtschaft zeigen, dass auch in Köln wieder eine Vorreiter-Rolle einnehmen kann.