Roundtable zum Thema: „Die Lage in der Türkei – was tun“?

Wie  können Behörden und Experten deutsche Unternehmen in Markterschließung  oder bei der Vertiefung und Erweiterung Ihrer bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen in der Türkei unterstützen?

In der Gesprächsrunde stehen Ihnen für diese Fragen zur Verfügung:

  • Dr. Wolf-Ruthart Born, Staatssekretär a.D. (heute  Agentur für Wirtschaft und Investitionsförderung der Türkei, b.d. Ministerpräsidium der Türkei  ISPAT)
  • Dr. Christoph Kautzsch Rechtanwaltskanzlei DENTONS, Berlin
  • Dr. Attila Türk , Geschäftsführer, Deutsch- Türkische Gesellschaft in Bonn
  • sowie voraussichtlich Frank Kaiser  AHK, Ankara
  • Vertreter der Türkisch-Deutschen  Industrie – und Handelskammer, Berlin