VERSCHOBEN: Frauen und Erfolg

VERSCHOBEN: Frauen und Erfolg


Datum: 16.03.2016 (Mittwoch)
Uhrzeit: 19:00 Uhr

Veranstaltung für Ihren Kalender

Gastgeber:
Uwe Kessel, Rotonda Business-Club
Referenten:
Kerstin Plehwe, ASTRAIA Female Leadership Foundation

Tickets:
  • Mitglieder / Nicht-Mitglieder (gebührenfrei. Wir bitten um Anmeldung.) 0,00 €

Veranstaltungsort
Rotonda Business-Club

Das Veranstaltungsangebot des Rotonda Business Clubs ist primär auf seine Mitglieder ausgerichtet. Sollte es zu Engpässen kommen, werden Mitglieder bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

Hinweis!

Achtung! Diese Veranstaltung findet nicht mehr am Mittwoch, den 16.03.2016 statt. Neuer Termin für die Veranstaltung ist Freitag, der 20.05.2016.

Anmeldung unter: Veranstaltung: „Frauen und Erfolg“ am 20.05.2016

Female Leadership: Die neuen Ansprüche an weibliche Führung

Kerstin Plehwe ist Autorin, Rednerin und Unternehmerin. Ihr überparteiliches Institut für Politik und Gesellschaft „ProDialog“ wurde bereits mit dem US-Oskar der politischen Kommunikation ausgezeichnet. Ihre Vorträge inspirieren die Zuhörer auf eine neue Art zur Höchstleistung und der Nutzung von Veränderungen. Sie teilt Erfahrungen der international erfolgreichsten Frauen und gibt Aufschluss über Fragen wie: Was macht Menschen erfolgreich?  Welche Fähigkeiten haben Frauen, die ganz nach oben gekommen sind? Wie gestalten sie persönliches Glück, Erfolg und motivierende Führung?

Kerstin Plehwe in Kooperation mit der ASTRAIA Female Leadership Foundation: Benannt nach der griechischen Göttin der Gerechtigkeit engagiert sich die ASTRAIA Female Leadership Foundation für eine gerechtere Welt für Mädchen und Frauen. Ziel der nationalen und internationalen ASTRAIA Projekte ist die Förderung von Begabungen und die nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe. Mädchen sollen befähigt und ermutigt werden, Verantwortung zu übernehmen und ihr eigenes Potenzial zu entfalten. www.astraia.org

BegrüßungUwe Kessel, Rotonda Business-Club

Kerstin Plehwe in Kooperation mit der ASTRAIA Female Leadership Foundation