Wirtschaft Düsseldorf unplugged

Christian Koke

Christian Koke

Christian Koke

Fortuna-Vorstand

„Unser Ziel ist die 1. Liga“
„Unser Ziel ist die 1. Liga“
„Unser Ziel ist die 1. Liga“
An diesem Wochenende startet unsere Fortuna in die Zweite Bundesliga – und beim ersten Heimspiel Ende Juli dürft ihr dann endlich wieder als Zuschauer ins Stadion. Das befeuert nicht nur die Fußball-Fankultur und die Spielfreude, sondern auch die finanzielle Situation des Vereins. In der abgelaufenen Saison hat die Fortuna Millionen Miese gemacht, jetzt können endlich wieder Tickets verkauft werden. Zum Auftaktspiel gibt es neben einem neuen Trainer noch viele andere Veränderungen, für die unser heutiger Gast verantwortlich ist: Christian Koke, Marketingvorstand bei Fortuna Düsseldorf. Er kümmert sich mit seiner rund 40-köpfigen Mannschaft unter anderem um die Vermarktung, das Sponsoring und die Ticketverkäufe. Die digitale Dauerkarte, der Trikotdeal mit Adidas und neue Unternehmenskooperationen – all das läuft über seinen Schreibtisch. Der 48-Jährige hat in Köln Sport studiert, viele Jahre für die Stadt Düsseldorf den Bereich Sportvermarktung vorangetrieben und dann bis 2019 den Verlag der WZ und des Express geleitet, bevor die Fortuna ihn verpflichtete. Wir haben den Manager in unseren Podcast eingeladen, um mal über die Themen fernab des Spielfelds zu sprechen: Wie schafft er es, den Verein gewinnbringend zu vermarkten ohne die Fans zu verprellen? Lohnt sich das Geschäft Fußball eigentlich, wenn das Stadion halbleer ist? Und worauf achtet er bei der Verpflichtung neuer Spieler? Schön, dass ihr euch eine Halbzeitlänge Zeit nehmt für ein Gespräch über modernes Sponsoring, den Markenkern eines Traditionsvereins und die Frage, welche moralischen Grenzen es bei der Vermarktung gibt. Am Ende gibt es wie immer noch einen persönlichen Tipp: Da unser heutiger Gast mal Profi-Wasserballer war, dreht es sich ums Thema Naherholung am Wasser. Also, ab aufs Spielfeld – mit Christian Koke! Der Rotonda Business Club präsentiert in Partnerschaft mit IHK Düsseldorf und der Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Düsseldorf die neue Stimme der Düsseldorfer Wirtschaft.