“Jedem Dierche sing Plaisierche”

Im rheinischen Schaufenster stellte Dr. Hubertus Zilkens mit seinem Vortrag “Jedem Dierche sing Plaisierche” die Führung auf rheinische Art vor.

In dem sehr unterhaltsamen Vortrag arbeitete er die handlungsleitenden Traditionen heraus. Im Anschluss diskutierten Führungskräfte die unterschiedlichen Perspektiven auf das Thema.

Wir freuen uns schon auf das Seminar am 13. April “DAS BÖSE IST IMMER UND ÜBERALL” in der Rotonda Akademie und die nächste Veranstaltung des rheinischen Schaufensters am 14. April zum Thema INDUSTRIE 4.0 – IST DIE VIERTE INDUSTRIELLE REVOLUTION WIRKLICH REVOLUTIONÄR?