Aktuelles

Wie aus Begeisterung Qualität wird – die Manager lounge im Rotonda Business-Club

21. Mai 2019 | Aktuelles

Am 17.05. trafen sich die Mitglieder der manager lounge zum ersten Mal in den Räumlichkeiten des Rotonda Business-Clubs zum Thema „Wie aus Begeisterung Qualität wird“.

Die junge Referentin Mahsa Amoudadashi, berichtete aus ihrem Erfahrungsschatz als Deutschlands erste Herzlichkeitsbeauftragte eines renommierten, deutschen Tagungshotels.

Anhand eines Perspektivwechsels zeigte Sie den Teilnehmern auf, was es bedeutet, Mitarbeiter zu sein und wie aus mehr Verantwortung, Vertrauen, Dankbarkeit, Transparenz und der Freude an Fehlern, das Fundament für Servicequalität entsteht.

Ein Abend, der die Teilnehmer sehr zum Nachdenken über Ihre eigenen Führungsqualitäten brachte und sicherlich dem ein oder anderen ihrer Mitarbeiter zukünftig zu Gute kommen wird.

Vielen Dank an Masha Aboudadashi!

Ähnliche Beiträge
Aufzeichnung: Rotonda manager lounge Online Event mit Kölner Stadtdirektor Dr. Stephan Keller: Einblick in die Arbeit des Corona-Krisenstabs

In den Rathäusern brennt seit Beginn der Coronakrise das Licht deutlich länger als sonst. Mit einem Krisenstab besetzt die Stadtverwaltung Mehr erfahren

EINSCHÄTZUNGEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN VON COVID-19 AUF DIE START-UP SZENE IN DEUTSCHLAND

Neuer Podcast online: Uwe Kessel, Geschäftsführer Rotonda Business Club, geht mit Prof. Dr. Tobias Kollmann, Inhaber des Lehrstuhls für E-Business Mehr erfahren

START-UPS IN DER CORONA KRISE NICHT ALLEIN LASSEN | BANDAKADEMIE UND ROTONDA

Das 2-Milliarden-Euro-Hilfspaket der Bundesregierung entlastet die Start-up Szene in Zeiten von Corona. Darüber hinaus ist es aktiven Business Angeln, Family Mehr erfahren