Vernissage mit Ilka Kramer

Vernissage mit Ilka Kramer

Architecture


Datum: 29.04.2019 (Montag)
Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltung für Ihren Kalender

Gastgeber:
Rotonda Business Club und Ilka Kramer

Veranstaltungsort
Rotonda Business Club (Köln)

Das Veranstaltungsangebot des Rotonda Business Clubs ist primär auf seine Mitglieder ausgerichtet. Sollte es zu Engpässen kommen, werden Mitglieder bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

Vernissage mit Ilka Kramer

Gemeinsam mit unserem Beiratsmitglied, der Kunstberaterin und -händlerin, Petra Becker / International Art Bridge (www.internationalartbridge.com), zeigen wir die aktuelle Serie MALANAZAR der Fotokünstlerin Ilka Kramer.

MALANAZAR ist die aktuelle Serie der Fotokünstlerin Ilka Kramer.

Insbesondere Architektur, der Raumbegriff und die Beziehung zwischen Menschen und Umgebung nehmen in Ilka Kramer´s Werk eine wichtige Rolle ein. Ihre fotografischen Arbeiten erforschen auch die Landschaft durch einen ganz eigenständigen und neuen Blickwinkel. Ihre markanten Landschaften sehen fast so aus, als wären sie in einer anderen Dimension, ohne besondere Zeit oder Ort aufgenommen worden.
Von daher überrascht es nicht, dass Ilka Kramer´s Serie MALANAZAR ausgewählt wurde, um an der Rencontres d’Arles teilzunehmen, einem Festival in Südfrankreich, das das Beste aus der neuesten Welt der Fotokunst präsentiert.

Ilka Kramer kreiert in ihrer Serie MALANAZAR fast unwirkliche Szenen, die unsere Wahrnehmung von Landschaften in Frage stellen. Kramer sagt: „In einer Zeit, in der wir den direkten Kontakt mit der Natur verlieren, nehmen wir nur noch einen Ausschnitt wahr. In einem Auto oder Zug, in Häusern und durch Architektur geschützt, wird die Natur „gerahmt“ und wie ein Bild wahrgenommen, lädt zur Kontemplation ein, ist aber nicht mehr eine körperliche Erfahrung.“

Die Künstlerin lädt uns mit ihren Arbeiten auch auf eine Reise zu dem Unbekannten ein. Ilka Kramer ist fasziniert von jenen Momenten, in denen das erhöhte Bewusstsein für den umliegenden Raum alles in eine schärfere und tiefere Gegenwart verwandelt. In ihrer gegenwärtigen Arbeit übersetzt Ilka Kramer diese körperliche Erfahrung in Bilder.

Die Fotokünstlerin Ilka Kramer studierte Visuelle Kommunikation an der FH Dortmund. Nach 2 Auslandssemestern an der Designschule ENSAD École nationale superièure des arts decoratifs in Paris, pendelte sie zwischen Paris und Köln, um als freiberufliche Fotografin für die Modebranche zu arbeiten. Ab 2003 verbrachte sie 10 Jahre in Südfrankreich, wo sie im Werbereich, vornehmlich für Architekten und Möbeldesigner tätig war.
Seit 2010 realisiert sie neben Auftragsarbeiten freie Fotoprojekte, die international ausgestellt werden. Fasziniert von Architektur, Wahrnehmung von Raum und dessen Umsetzung in ein 2 dimensionales  Medium. Seit 2013 lebt die in Köln geborene Künstlerin in Lausanne.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet Fingerfood und Getränke

Der Ticketpreis für Mitglieder ist kostenfrei und 39,00 € für Gäste .

  • Die Veranstaltung richten sich an Mitglieder des Rotonda Business Clubs. Es gibt begrenzte Karten für Gäste, um das Clubleben kennenzulernen, siehe unten, um das Clubleben kennenzulernen. Wir bieten Interessenten die Möglichkeit 2-3 mal eine Veranstaltung als Gast des Clubs zu besuchen.
  • Wir können Gästen keine Plätze garantieren, weil Mitglieder einen Vorrang haben.
  • Eine Stornierung der bestellten Tickets kann aus organisatorischen Gründen nur bis 48 Stunden vor der Veranstaltung erfolgen.









Für Mitglieder und deren Begleitpersonen:

mit Begleitperson

Angaben zu meiner Begleitperson:


Gäste Ticket für Nicht-Mitglieder: