Wirtschaft Düsseldorf unplugged

Cyrus Heydarian

Cyrus Heydarian

Cyrus Heydarian

Chef Breidenbacher Hof

„Wir sind das herzlichste Hotel in Düsseldorf!“
„Wir sind das herzlichste Hotel in Düsseldorf!“
„Wir sind das herzlichste Hotel in Düsseldorf!“
Diese Folge unseres Podcasts ist wirklich Luxus pur. Wir betreten eine Welt, in der eine Nacht bis zu 14.000 Euro kosten kann – und wo Spaghetti Carbonara mit Kaviar serviert wird. Die Rolling Stones waren schon hier, Liza Minelli, George Clooney. Und unser heutiger Gast? Bei alldem immer der Gastgeber. Cyrus Heydarian leitet seit 13 Jahren den Breidenbacher Hof und neuerdings ist er auch geschäftsführender Gesellschafter und damit unabhängiger Unternehmer. Als Kellner-Lehrling gestartet, arbeitete er sich mit Stationen in der Schweiz, in Florida und im Taunus zum international renommierten Hotelmanager hoch. Doch trotz seiner jahrzehntelangen Erfahrung hat er eine Krise wie die aktuelle noch nie erlebt. Über Monate glich der Breidenbacher Hof einem Geisterhaus. Wie will er es schaffen, das Geschäft wiederzubeleben? Welche Leute zahlen überhaupt so viel Geld für ihren Aufenthalt in Düsseldorf? Und was müssen seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter drauf haben, um die Gäste glücklich zu machen? Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt gemeinsam für eine Stunde beim Breidenbacher-Chef persönlich einchecken um zu erfahren, wie er die hohen Preise rechtfertigt, warum seine Breidenbacher bis zu 4-mal mehr verdienen als der Branchendurchschnitt – und worauf wir bei der nächsten Hotelbuchung unbedingt achten sollten. Und zum Ende unseres Gesprächs wurde es richtig hitzig, denn da ging es noch um die Lage in der Düsseldorfer Altstadt. Der Hotelchef findet das Viertel „asozial und verkommen“ und hat eine interessante Idee, was man gegen den Sauftourismus machen könnte. Wir wünsche euch einen aufregenden Aufenthalt in unserem Podcast!