Annette Dernick

Frau Annette Dernick ist Expertin für das Coachen von Internationalen Projektteams, Führungskräften und Teams.

Sie studierte Betriebswirtschaftslehre und Sprachen. Durch das intensive Studium der Sprachen, die sie zum großen Teil in den Ländern selbst erlernte, und viele verschiedene Auslandsaufenthalte entwickelte sie ein hohes Gespür für interkulturelle Fragen. Nach ihrem Studium war sie Leiterin Marketing/ Vertriebscontrolling in einem Unternehmen der Investitionsgüterindustrie. In dieser Funktion kooperierte sie eng mit ausländischen Schwesterwerken und organisierte und betreute verschiedene Messen im In- und Ausland.

Seit über 20 Jahren ist Frau Dernick selbständige Beraterin, seit über 12 Jahren arbeitet sie als Coach und Supervisorin, sowie als Dozentin z. B. an der EUFH in Brühl. In ihren Vorträgen, Coachings und Workshops liegen ihr besonders die Themen Teamarbeit, Kommunikation, Führung, Projektmanagement und Interkulturelle Kompetenz am Herzen. Mit viel Empathie coacht und supervidiert sie Teams und Führungskräfte, damit auch diese souverän die Herausforderungen im Berufsalltag meistern. Dabei ist ihr stets wichtig, dass die erarbeiteten Lösungen zügig und praktisch in der täglichen Arbeit umgesetzt werden. Ihr besonderes Thema ist „Love & Peace in companies“ und wie es gelingt, durch einen friedvollen Umgang und wertschätzender Kommunikation am Arbeitsplatz zu weniger Stress und besseren Ergebnissen auf allen Ebenen beizutragen. Zu diesen Themen bietet sie sowohl Vorträge als auch Workshops an.

Annette Dernick ist Mitglied in verschiedenen nationalen und internationalen Verbänden. Sie ist eine der TOP100-Trainerinnen bei Speaker’s Excellence. Ihre Trainings führt sie sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache durch.

 

THEMENFELDER / ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Coaching internationaler Projektteams
  • Soft Skills für neue Arbeitsformate, z. B. Arbeit in SCRUM-Teams
  • Teamspirit entwickeln
  • Coaching von Führungskräften
  • Projektmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz

BRANCHENKENNTNISSE

Die o. a. Themen sind von branchenübergreifender Relevanz. Konkrete Erfahrungen gibt es in folgenden Branchen:

  • Industrie, z. B. Automobil, Pharma, Chemie, Konsum- und Investitionsgüter
  • Dienstleistungen, z. Versicherungsunternehmen, Weiterbildungsanbieter
  • Öffentlicher Sektor, z. B. Ministerien
  • Weitere: Sozialer Bereich, IHK, AHK