Aktuelles

START-UPS IN DER CORONA KRISE NICHT ALLEIN LASSEN | BANDAKADEMIE UND ROTONDA

11. Mai 2020 | Aktuelles

Das 2-Milliarden-Euro-Hilfspaket der Bundesregierung entlastet die Start-up Szene in Zeiten von Corona. Darüber hinaus ist es aktiven Business Angeln, Family Offices und Venture Capital Gesellschaften überlassen die Start-ups zu unterstützen.

Wir möchten unseren Teil dazu beitragen und laden Sie daher zusammen mit unserem Kooperationspartner dem Business Angel Netzwerk Deutschland e.V. (BAND) zu unserer kommenden Veranstaltung am 13.05.2020 ein:

„Start-ups in der Corona Krise nicht allein lassen“
Hilfen von Bund und Land – auch Angel Investoren stehen zu ihrer Verantwortung

Ähnliche Beiträge
Aufzeichnung: Rotonda manager lounge Online Event mit Kölner Stadtdirektor Dr. Stephan Keller: Einblick in die Arbeit des Corona-Krisenstabs

In den Rathäusern brennt seit Beginn der Coronakrise das Licht deutlich länger als sonst. Mit einem Krisenstab besetzt die Stadtverwaltung Mehr erfahren

EINSCHÄTZUNGEN ZU DEN AUSWIRKUNGEN VON COVID-19 AUF DIE START-UP SZENE IN DEUTSCHLAND

Neuer Podcast online: Uwe Kessel, Geschäftsführer Rotonda Business Club, geht mit Prof. Dr. Tobias Kollmann, Inhaber des Lehrstuhls für E-Business Mehr erfahren