„Welt in Gefahr?“

„Welt in Gefahr?“

Ein Diskussionsabend mit Botschafter Wolfgang Ischinger


Datum: 07.11.2018 (Mittwoch)
Uhrzeit: 19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltung für Ihren Kalender

Gastgeber:
Rotonda Business Club (Köln), Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP)
Referenten:
Prof. Wolfgang Ischinger (Vorsitzender Munich Security Conference Foundation)

Veranstaltungsort
Rotonda Business Club (Köln)

Das Veranstaltungsangebot des Rotonda Business Clubs ist primär auf seine Mitglieder ausgerichtet. Sollte es zu Engpässen kommen, werden Mitglieder bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

"Welt in Gefahr?"

„Wir haben die gefährlichste Weltlage seit Ende des Kalten Krieges.“
65 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht, Krisen und Konflikte allenthalben. Die Werte des Westens und die liberale Weltordnung werden infrage gestellt. Die Beziehungen zu Russland sind auf dem Tiefpunkt, unsere Abhängigkeit von China wächst, und unter Donald Trump ist Amerika als Europas wichtigster Verbündeter unberechenbar geworden.
Welche Verantwortung trägt Deutschland heute? Was erwartet die Welt von uns? Wie erreichen wir, dass die EU mit einer Stimme spricht, zu einem respektierten weltpolitischen Akteur wird und die Interessen der 500 Millionen EU-Bürger kraftvoll vertreten kann? Wolfgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, ist einer der erfahrensten Vermittler in der internationalen Politik. Er analysiert die Ursachen der aktuellen Krisen und Konflikte und zeigt: Ohne ein aktiveres Engagement unseres Landes in einer zunehmend chaotischen und konfliktreichen Welt werden die Grundlagen von Frieden und Wohlstand erodieren.
Wolfgang Ischinger, geboren 1946, ist seit 2008 Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz und gilt als einer der renommiertesten deutschen Diplomaten: Er war u.a. Staatssekretär des Auswärtigen Amtes und Botschafter in Washington und London. Er lehrt als Professor an der Hertie School of Governance in Berlin und berät Regierungen, Unternehmen und internationale Organisationen in außen- und sicherheitspolitischen Fragen.

Programm:

Einlass
19:00 Uhr

Beginn
19:30 Uhr

Begrüßung
Uwe Kessel
(Geschäftsführer, Rotonda Business Club)

Moderation
Michael Backfisch (Auslandschef der Zentralredaktion der Funke Mediengruppe)

Referent
Prof. Wolfgang Ischinger (Vorsitzender Munich Security Conference Foundation)

Im Anschluss
Get-Together


Mitglieder werden bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

Mitglieder Ticket: 










Für Mitglieder und deren Begleitpersonen:

mit Begleitperson

Angaben zu meiner Begleitperson:


Gäste Ticket:

https://www.eventbrite.de/e/welt-in-gefahr-ein-diskussionsabend-mit-botschafter-wolfgang-ischinger-tickets-51461665226