manager-lounge leaders network

manager-lounge leaders network

Wie Menschen in Modernen Märkten gelenkt werden


Datum: 09.05.2018 (Mittwoch)
Uhrzeit: 19:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltung für Ihren Kalender

Gastgeber:
manager-lounge leaders network
Referenten:
Prof. Axel Ockenfels - Professor für Wirtschaftswissenschaft an der Universität zu Köln

Tickets:
  • Standard-Ticket ((inkl. MwSt.) Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein 3-Gang Menü. Die Getränke sind bitte vor Ort nach Verzehr zu zahlen.) 45,00 €

Veranstaltungsort
Rotonda Business Club (Köln)

Das Veranstaltungsangebot des Rotonda Business Clubs ist primär auf seine Mitglieder ausgerichtet. Sollte es zu Engpässen kommen, werden Mitglieder bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

manager-lounge leaders network

Näheres zum Vortrag:
Spieltheorie und Psychologie können helfen, menschliches Verhalten zu lenken.

Oft sind es nicht die Handlungsakteure, die irrational sind, sondern die Marktregeln.

Fragen, die anhand dieses Vortrages erörtert/problematisiert werden:
– Welche Chancen und Probleme gehen von modernen, digitalen Märkten aus?
– Unter welchen Bedingungen ist das Lenken menschlichen Verhaltens akzeptabel?
– Was kann die Wirtschaftswissenschaft bei der Lösung wichtiger ökonomischer und sozialer Herausforderungen leisten?

Näheres zum Referenten:
Axel Ockenfels ist nach Stationen an der Universität Magdeburg, der Harvard Universität, der Penn State Universität und dem Max Planck Institut für Wirtschaftswissenschaft seit 2003 Professor für Wirtschaftswissenschaft an der Universität zu Köln. Dort gründete er das Laboratorium für Wirtschafts-
forschung, das sich zum größten Labor der Wirtschaftswissenschaft in Europa entwickelt hat. Bis 2007 leitete er das Energiewirtschaftliche Institut. Nach einer Gastprofessur an der Stanford Universität wurde er 2015 Sprecher des „Exzellenzzentrums für soziales und ökonomisches Verhalten“ der Universität zu Köln, in dem über 100 Wissenschaftler verschiedener Disziplinen zusammen forschen.

Ockenfels ist Mitglied der Europäischen, der Berlin-Brandenburgischen und der Nordrheinwestfälischen Akademie der Wissenschaften, sowie der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften. Er sitzt zudem im Wissenschaftlichen Beirat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Er hat mit über 80 Koautoren, darunter fünf Nobelpreisträgern, aus vielen Forschungsdisziplinen publiziert.

Ockenfels beschäftigt sich mit dem Design von Märkten und Auktionen sowie mit ökonomischem und sozialem Verhalten. Seine Beiträge gehören zu den meistzitierten Arbeiten deutscher Wirtschaftswissenschaftler, und haben das Design moderner Internet-, Strom-, Klima- und anderer Märkte und Organi-
sationen beeinflusst. Dafür wurde er 2005 als erster Wirtschaftswissen-
schaftler seit 17 Jahren mit dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft geehrt (dem wichtigsten deutschen Forschungspreis). Auch erhielt er den Gossen-Preis (der wichtigste Preis für Wirtschafts-
wissenschaftler in Deutschland, Österreich und der der Schweiz) sowie 2017 einen ERC Advanced Grant (die wichtigste europäische Forschungsförderung).

Herr Ockenfels zählt gemäß eines Rankings der FAZ seit Jahren zu den einflussreichsten deutschen Wirtschaftswissenschaftlern, und wurde kürzlich als „Global Thought Leader“ ausgezeichnet. Seine Expertise wird von Regierungen, Marktplattformen und Unternehmen in Europa und den USA nachgefragt.

Dresscode: Business

Ablauf des Abends:
19.00 Uhr: Get-together
19.30 Uhr: Vorspeise
20.00 Uhr: Start Vortrag mit Diskussion
ca. 21.00 Uhr: Hauptgang
ab 22.00 Uhr: Ausklang des Abends

Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein 3-Gang Menü. Die Getränke sind bitte vor Ort nach Verzehr zu zahlen.

Bitte benutzen Sie den Eingang am Pantaleonswall und nicht die Eingangstür am Salierring.

Eine Anfahrtsskizze zum Rotonda Business-Club finden Sie hier:
https://goo.gl/SifZ83

Es besteht die Möglichkeit am Abend für eine Parkgebühr in Höhe von 1,80 € / Stunde im ROTONDA Parkhaus zu parken. Bitte beachten Sie, dass der ROTONDA Business-Club nicht der Betreiber des Parkhauses ist.

Zufahrt zur hauseigenen Tiefgarage – Pantaleonswall 36

Achtung: Die Einfahrt zur Tiefgarage liegt ein bisschen verdeckt an der Straßenecke. Bitte bei der Tiefgarage runter bis vor das Rolltor fahren. Es öffnet automatisch.

Anmeldung

Bitte tragen Sie die Informationen zu den Ticketinhabern ein:

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um ein Mitglieder-Ticket zu dieser Veranstaltung zu buchen. Sollte auch dann die Anmeldung nicht gelingen bitten wir Sie, uns eine E-Mail an anmeldung@rotonda.de zu senden. Wir danken für Ihr Verständnis.