Manager Lounge Logo

manager-lounge leaders network

manager-lounge leaders network

"Die Vertrauenskrise! Was unsere Eliten jetzt tun müssen!"


Datum: 30.08.2017 (Mittwoch)
Uhrzeit: 19:00 - 22:30 Uhr

Gastgeber:
manager-lounge leaders network
Referenten:
Thomas G. Becker - Rechtsanwalt | Dozent | TV-Journalist

Tickets:
  • Standard-Ticket ((inkl. MwSt.) Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein 3-Gang Menü. Die Getränke sind bitte vor Ort nach Verzehr zu zahlen.) 45,00 €

Veranstaltungsort
Rotonda Business Club (Köln)

Das Veranstaltungsangebot des Rotonda Business Clubs ist primär auf seine Mitglieder ausgerichtet. Sollte es zu Engpässen kommen, werden Mitglieder bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

manager-lounge leaders network

Näheres zum Vortrag:
Medien werden als Lügenpresse verunglimpft. Politiker als Volksverräter beschimpft. Wirtschaftslenker als Verbrecher gebrandmarkt. Ob in Wirtschaft, Justiz, Medien, Bildungswesen, Politik oder Interessenverbänden – unsere (Funktions-) Eliten sind unter Druck geraten und leiden unter einem erheblichen Vertrauensverlust.

In den USA ist Donald Trump mit einer Kampfansage an das Establishment, an die alten Eliten, sogar zum Präsidenten gewählt worden. Laut Ex- Bundesminister Karl Theodor zu Guttenberg sollte das nicht weniger sein als ein ‚Weckruf für die Eliten in Europa‘.

Zwei Entwicklungen haben wesentlich zum Vertrauensverlust gegenüber Eliten beigetragen: die Auswirkungen des Zusammentreffens von Mobilität und Digitalisierung und der vor diesem Hintergrund offen zu tagetretende Gegensatz von traditionellem Führungsverständnis und erlernter Misstrauenskultur.

Führungseliten stehen in dieser Situation vor der möglicherweise größten
Herausforderung der letzten Jahrzehnte: sie müssen Vertrauen in sich, in staatliche und andere, die demokratische Grundordnung tragende Institutionen zurückgewinnen.

Dies geht nur mit einem veränderten Verständnis von Führung. Der Vortrag zeigt anhand von zum Teil „best practice“- Beispielen aus Medien, Politik und Wirtschaft auf, wie sich die unter Druck geratenen Funktionseliten in ihrem eigenen Wirkungskontext einer tatsächlichen oder auch nur angenommenen Mehrheit gegenüber alternativ verhalten können. Dazu gehören: die Akzeptanz veränderter Kommunikationsregeln und -bedürfnisse im digitalen Zeitalter; die Entwicklung von angepassten Kommunikationsstrategien, inklusive einem zeitgemäßen Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln; sowie die Rückbesinnung auf die Aufgabe als (Funktions-) Eliten: die verantwortungs-
bewusste Wahrnehmung von Führung

Fragen, die anhand dieses Vortrages erörtert/problematisiert werden:
– Wie konnte es dazu kommen, dass Trump, AfD und andere Populisten so erfolgreich sind?
– Welchen Anteil daran tragen unsere (Funktions-) Eliten?
– Worin genau liegt ihr Versagen?
– Welche Strategien im Kampf gegen den Vertrauensverlust haben sich als unwirksam erwiesen?
– Welche alternativen Strategien gibt es und warum werden sie oftmals nicht einmal in Betracht gezogen?

Näheres zum Referenten:
Thomas G. Becker arbeitet als auf Medienrecht spezialisierter Rechtsanwalt, Dozent und TV-Journalist für das öffentlich-rechtliche Fernsehen.
Der mehrfach ausgezeichnete Fernsehautor ist auf Wirtschafts-, Rechts- und Medienthemen spezialisiert.

Dresscode: Business

Ablauf des Abends:
19.00 Uhr: Get-together
19.30 Uhr: Vorspeise
20.00 Uhr: Start Vortrag mit Diskussion
ca. 21.00 Uhr: Hauptgang
ab 22.00 Uhr: Ausklang des Abends

Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein 3-Gang Menü. Die Getränke sind bitte vor Ort nach Verzehr zu zahlen.

Verbindlichkeit und der respektvolle Umgang miteinander sind wichtige Werte in der manager lounge. Bitte beachten Sie daher folgende Hinweise:

  • Die An- & Abmeldung zu den Veranstaltungen ist online und bis 48 Stunden vor Eventbeginn möglich. Der Teilnahmebeitrag wird den hinterlegten Zahlungsdaten belastet; bei Nichterscheinen wird der Betrag abgebucht. Gäste, die weder Mitglied der manager lounge noch Mitglieder des Rotonda Business Clubs sind, erhalten bei Nichterscheinen eine Rechnung über den Teilnehmerbeitrag.

Anmeldung

Bitte tragen Sie die Informationen zu den Ticketinhabern ein:

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um ein Mitglieder-Ticket zu dieser Veranstaltung zu buchen. Sollte auch dann die Anmeldung nicht gelingen bitten wir Sie, uns eine E-Mail an anmeldung@rotonda.de zu senden. Wir danken für Ihr Verständnis.