Logo Rotonda Akademie

LEADERSHIP MODUL 3

LEADERSHIP MODUL 3


Datum: 16.04.2016 (Samstag)
Uhrzeit: 9:00 - 13:00 Uhr

Veranstaltung für Ihren Kalender

Gastgeber:
Rotonda Akademie

Trainer:

Veranstaltungsort
Rotonda Business Club (Köln)

Das Veranstaltungsangebot des Rotonda Business Clubs ist primär auf seine Mitglieder ausgerichtet. Sollte es zu Engpässen kommen, werden Mitglieder bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

LEADERSHIP MODUL 3

„Weiche“ Erfolgsfaktoren für knallharten Erfolg nutzen.

THEMA

EQ als konstruiertes Gegenstück zum IQ, kann gezielt eingesetzt die deutlich bessere Kompetenz sein. Gegen den Trend von Egomanen zu einem Miteinander von Fähigkeiten und Kompetenzen
und einem wertschätzenden Umgang. Seien Sie aufgrund Ihrer Emotionalität und Ihres empathischen und sicheren Umgangs überzeugend. EQ als neuer Erfolgsmotor.

INHALTE

Ego vs. EQ
• Denkmuster in unserer Gesellschaft
• Gegen den Trend
• EQ – Hype oder doch mehr?

„Weiche“ Erfolgsfaktoren
• Was heißt eigentlich weich?
• Positive Emotionen
• Selbstsicher und wertschätzend
• Vernetzte Fähigkeiten

IHR NUTZEN

Das EQ – mit Herz und Empathie überzeugen – Training hilft Ihnen, den Erfolgsfaktor Empathie kennen zu lernen und für sich zu nutzen. Überzeugen Sie mit Ehrlichkeit und Emotionalität und
nutzen Sie die vermeintlich weichen Faktoren für Ihren persönlichen und beruflichen Erfolg.

METHODEN

Praxisnahe Einführung in die theoretischen Grundlagen und Gegenüberstellung verschiedener Ansätze, Erprobung verschiedener Grundlagen, Diskussion, praktische Analyse persönlicher Themen.

ZIELGRUPPE

Führungskräfte, Manager, jede/r die/der ihre/seine persönliche Entwicklung vorantreiben möchte.

Trainer/in  Dr. Guido Kluth

Termin Halbtages-Veranstaltung (inkl. Mittagessen), 16.04.2016
Uhrzeit 9:00 – 13:00 Uhr (mit anschließendem Mittagessen)
Teilnehmerzahl max. 14 Teilnehmer
Preis € 470,- zzgl. MwSt., Mitarbeiter aus Mitgliedsunternehmen des Rotonda Business-Clubs: € 400,- zzgl. MwSt.

Bemerkungen / Extras
Dieses Modul ist ein Teil der Leadership Modul-Reihe. Die Teilnahme an den anderen Modulen ist
keine Voraussetzung, aber zu empfehlen.