Jahresauftakt DuMont Rheinland Clubgespräche Meinungsmacher: Krise und Chance der Kommunalpolitik

Jahresauftakt DuMont Rheinland Clubgespräche Meinungsmacher: Krise und Chance der Kommunalpolitik

DuMont, Kölner Stadt-Anzeiger und Rotonda Business Club bringen Entscheider, Meinungsführer und Macher zusammen.


Datum: 14.01.2019 (Montag)
Uhrzeit: 18:00 - 22:00 Uhr

Veranstaltung für Ihren Kalender

Gastgeber:
Kölner Stadtanzeiger, DuMont Rheinland, Rotonda Business Club
Referenten:
Henriette Reker (Oberbürgermeisterin Stadt Köln) Daniel Zimmermann (Bürgermeister Stadt Monheim am Rhein)

Veranstaltungsort
Rotonda Business Club (Köln)

Das Veranstaltungsangebot des Rotonda Business Clubs ist primär auf seine Mitglieder ausgerichtet. Sollte es zu Engpässen kommen, werden Mitglieder bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

Jahresauftakt DuMont Rheinland Clubgespräche Meinungsmacher: Krise und Chance der Kommunalpolitik

Köln und die Region sind ein stark wachsender Wirtschaftsraum. Durch das Wachstum ergeben sich zahlreiche Herausforderungen für Stadtentwicklung, Mobilität, Wirtschaftswachstum und Kultur. Mit den Clubgesprächen institutionalisieren DuMont Rheinland, Kölner Stadt-Anzeiger und der Rotonda Business Club eine neutrale Plattform, die wichtige Meinungsmacher und Entscheider über einem kontinuierlichen Dialog zusammenführt. Der Club dient dabei als Heimat für die Gespräche zu Themen wie:

  • Was ist die Vision für die Zukunft?
  • Welche Leitplanken gibt es für die Entwicklung?
  • Was bewegt Köln und seine Umlandgemeinden heute, was hält sie zusammen und fördert das Miteinander?
  • Welche Facetten sind es, die den Wandel unserer Metropole präsentieren?
  • Mit welchen Augen betrachten Sie die Entwicklung dieser Stadt?
  • Welche kreativen Lösungsansätze machen eine Region eigentlich wirklich „smart“ für den Menschen selbst?
  • Wie gehen wir mit Daten um?
  • Kann man Region als Plattform denken?

Schwerpunkt Thema Krise und Chance der Kommunalpolitik

In der jüngsten Forsa Umfrage wurden die Stadtoberhäupter durch Ihre Bürger beurteilt. Nicht alle Bürgermeister haben ein gutes Zeugnis ausgestellt bekommen. In Köln hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker eine umfangreiche Verwaltungsreform initiiert. Es ist viel in Bewegung. Kernfragen der Diskussion:

  • Was macht die Bürger zufrieden?
  • Wo steht Köln?
  • Welche Verantwortung haben Unternehmer in der Region?
  • Wie gehen andere Städte vor?
  • Welche innovativen Konzepte gibt es?

Diese und weitere Fragen werden wir Rahmen der Veranstaltung diskutieren.

DuMont, Kölner Stadt-Anzeiger und Rotonda Business Club bringen Entscheider,
Meinungsführer und Macher zusammen:

Titel-Thema:

„Krise und Chance der Kommunalpolitik“

Programm:

Einlass
18:00 Uhr

Beginn
18:30 Uhr

Begrüßung
Philipp M. Froben (Geschäftsführer, DuMont Rheinland)
Uli Kessel (Geschäftsführer, Rotonda Business Club)
Uwe Kessel (Geschäftsführer, Rotonda Business Club)

Im Anschluss
Get-Together

Moderation:
Lukas Wachten

Podiumsteilnehmer:

Henriette Reker (Oberbürgermeisterin Stadt Köln)

Daniel Zimmermann (Bürgermeister Stadt Monheim am Rhein)

Carsten Fiedler (Chefredakteur, Kölner Stadt-Anzeiger)

Der Ticketpreis beträgt 39,00€.

  • Die Veranstaltung richten sich an Mitglieder des Rotonda Business Clubs. Es gibt begrenzte Karten für Gäste (siehe weiter unten), um das Clubleben kennenzulernen.
  • Wir können Gästen keine Plätze garantieren, weil Mitglieder einen Vorrang haben.

Diese Veranstaltung ist ausgebucht