International Lounge – “Die US-Wahl 2016 und ihre Folgen”

International Lounge – “Die US-Wahl 2016 und ihre Folgen”

American Chamber of Commerce in Germany e.V., der Amerika Haus e.V. NRW und der Rotonda Business-Club laden Sie herzlich zu einer Podiumsdiskussion ein


Datum: 10.11.2016 (Donnerstag)
Uhrzeit: 20:00 - 23:00 Uhr

Veranstaltung für Ihren Kalender

Referenten:
Michael R. Keller, US-Generalkonsul und Angela Freimuth, Mitglied im Landtag NRW

Tickets:
  • Mitglieder-Ticket 0,00 €

Veranstaltungsort
Rotonda Business Club (Köln)

Das Veranstaltungsangebot des Rotonda Business Clubs ist primär auf seine Mitglieder ausgerichtet. Sollte es zu Engpässen kommen, werden Mitglieder bei der Vergabe der Tickets bevorzugt.

Michael R. Keller ist seit August 2015 US-Generalkonsul in Düsseldorf, nachdem er zuvor von 2012-2015 die Wirtschaftsabteilung der US-Botschaft in Paris geleitet hat. Er ist 1992 in den diplomatischen Dienst der Vereinigten Staaten von Amerika eingetreten und hat sich während seiner diplomatischen Laufbahn primär auf Wirtschaftsfragen spezialisiert. Erste diplomatische Erfahrungen machte er in der US-Botschaft in Bangui in der Zentralafrikanischen Republik und im US-Generalkonsulat in Frankfurt. Im US-Außenministerium arbeitete er von 1997-1998 im Krisenzentrum und von 1998-2000 als Mitarbeiter der politischen Abteilung  im Länderreferat Japan. Von 2002-2005 arbeitete er als Mitarbeiter der Wirtschaftsabteilung an der US-Botschaft in Phnom Penh in Kambodscha und von 2005-2008 an der US-Botschaft Santiago in Chile.

Angela Freimuth ist Mitglied im Landtag NRW für die FDP. Freimuth ist gelernte Werkzeugmacherin und begann nach ihrer Ausbildung ein Jurastudium an der Universität Bonn, welches sie 1998 mit dem zweiten Staatsexamen abschloss. Seitdem ist sie als Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Wirtschafts, Steuer- und Insolvenzrecht zugelassen. Im Jahre 2000 zog sie erstmals in den NRW Landtag ein, dem sie seither angehört. Dort ist sie stellvertretende Fraktionsvorsitzende der FDP-Fraktion und Sprecherin für Innovation, Wissenschaft und Forschung. Seit 2013 fungiert Freimuth ebenfalls als stellvertretende Vorsitzende der Parlamentariergruppe NRW-USA.

Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Isabelle Körner, seit 2004 Moderatorin der Nachrichten und der Telebörse bei n-tv.

Die Veranstaltung ist für Gäste von American Chamber of Commerce in Germany e.V., der Amerika Haus e.V. NRW und exklusiv für Mitglieder des Rotonda Business-Clubs.

(Mitglieder müssen eingeloggt sein, um sich anzumelden. Für nicht-Mitglieder bleibt die Anmeldung über die Webseite geschlossen.)

Anmeldung

Bitte tragen Sie die Informationen zu den Ticketinhabern ein:

Bitte loggen Sie sich zunächst ein, um ein Mitglieder-Ticket zu dieser Veranstaltung zu buchen. Sollte auch dann die Anmeldung nicht gelingen bitten wir Sie, uns eine E-Mail an anmeldung@rotonda.de zu senden. Wir danken für Ihr Verständnis.